germusica

germusica's blog

NEIL COWLEY TRIO – Live At Montreux 2012 (German Press Release)

Liebe Medienpartner,

bei Eagle Vision/Edel steht am 26.03.2013 die nächste Jazz-Veröffentlichung an: NEIL COWLEY TRIO – „Live At Montreux 2012“. Dieses Produkt erscheint auf CD, DVD und Blu-ray.

Wir bemustern mit diesem Produkt ab heute Printpresse aus Deutschland und Österreich in begrenzten Stückzahlen und nehmen Bestellungen für Pressemuster gerne entgegen (bitte das bevorzugte Format angeben!).

In diesem Zusammenhang möchten wir noch kurz daran erinnern, dass uns von einigen Jazzern auch noch die Belege für Miles Davis/ Quincy Jones und Pat Metheny fehlen!

 

NEIL COWLEY TRIO

LIVE AT MONTREUX 2012

 cowley-cover-web

Man muss schon ungewöhnlich talentiert sein, um bereits als junger Pianist für Studioaufnahmen bei Größen wie den Pasadenas, Brand New Heavies und Zero 7 gebucht zu werden. Zudem hat Neil Cowley Klavier auf den beiden Erfolgsalben „19” und „21” von Superstar Adele gespielt. Nichtsdestotrotz ist sein liebstes Projekt das eigene Neil Cowley Trio, deren Debütscheibe „Displaced” 2007 den BBC Jazz Award für das beste Album gewann. Noch im gleichen Jahr fand die erste umfangreiche Englandtournee der Gruppe statt. 2012 veröffentlichte das Neil Cowley Trio sein aktuelles Album „The Face Of Mount Molehill”, auf dem die drei Musiker – ebenso wie später auf der Tournee – mit einem Streichensemble zusammenarbeiteten. Am 11. Juli 2012 kam es zu ihrem ersten Auftritt beim renommierten Montreux Jazz Festival. Die Show konzentriert sich vorrangig auf Material des Albums „The Face Of Mount Molehill”, aufgelockert durch Stücke der vorherigen Veröffentlichungen. Das Trio besteht aus virtuosen Musikern, angeführt von Neil Cowley, einem perfekten Entertainer mit typisch britischem Humor und der Gabe, eine wundervolle Beziehung zu seinem Publikum herzustellen. All das und noch viel mehr dokumentiert dieses sehenswerte Konzert aus Montreux. „Live At Montreux 2012“ wird parallel auch auf DVD und CD veröffentlicht.

BESETZUNG: Das Trio: Neil Cowley (Klavier); Rex Horan (Bass); Evan Jenkins (Schlagzeug)

Mit: Julian Ferraretto (Violine); Helen Sanders-Hewett (Viola); Alex Eichenberger (Cello); Miles Brett (Violine)

TRACKS (Blu-Ray & DVD; CD mit gekürztem Tracklisting)

1)    Lament  2) Rooster Was A Witness  3) Distance By Clockwork  4) Slims  5) Hug The Greyhound  6) Kenny Two Steps  7) Box Lily  8) How Do We Catch Up  9) Hope Machine  10) Meyer  11) Skies Are Rare  12) La Porte  13) Fable  14) The Face Of Mount Molehill  15) She Eats Flies

VÖ: 26. April 2013

Künstler: Neil Cowley Trio

Titel: Live At Montreux 2012

Label/Vertrieb: Eagle/ Edel

Format: Blu-Ray-Musik

Katalognummer: 1051877EBD (DVD: 1099717ERD; CD: 1015012EAG)

Bildformat: 16:9

Sound-Formate: DTS-HD Master Audio, LPCM Stereo

(DVD: DTS Surround Sound, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital Stereo)

Spielzeit: ca. 105 Minuten

Untertitel: keine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: